Fünf Kräfte Modell

Published on: 11. Februar 2015

Filled Under:

Views: 473

Auch Branchenstrukturanalyse oder Five Forces nach Porter.

Beurteilung der Attraktivität einer Branche bzw. eines Marktes. Im strategischen Management eingesetztes Werkzeug, um zu entscheiden, ob sich ein Markteintritt lohnt oder man sich aus einem Markt zurückziehen sollte. Michael E. Porter identifiziert fünf Faktoren, welche die Attraktivität bestimmen:

Je größer die Rivalität unter bestehenden Wettbewerbern, Bedrohung durch neue Konkurrenten, Bedrohung durch Ersatzprodukte, Verhandlungsstärke der Zulieferer oder Verhandlungsstärke der Kunden, desto geringer die Attraktivität eines Marktes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert