Kostenträgerrechnung

Published on: 11. Februar 2015

Filled Under:

Views: 336

Dritter von drei Schritten der klassischen Kosten- und Leistungsrechnung zur Bestimmung eines optimalen (gewinnmaximalen) Preises für die eigenen Produkte. Man erstellt eine Zuschlagskalkulation für einzelne Produkte (Kostenträgerstückrechnung) oder für die gesamte Produktion einer Periode (Kostenträgerzeitrechnung).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert